Value Chain Lime und Mandarine in Nepal im Bezirk Lalitpur

Value Chain Lime und Mandarine in Nepal im Bezirk Lalitpur 2018-12-07T12:58:04+02:00

Project Description

Projektbeschreibung:

Dieses Projekt in Nepal im Distrikt Lalitpur hat als Hauptziel, das Einkommen von Landwirten zu erhöhen, durch die Entwicklung des ersten Segments einer neuen value chain (Wertschöpfungskette), der Lime und Mandarine.

Die 600 direkten Begünstigten (Landwirte, Frauen und Männer) werden durch technische Schulungen in den verschied enen Phasen des ersten Wertschöpfungssegments geschult: Bodenvorbereitung, Hanglage, Mikrobewässerung, Obstanbau und inter-cropping (Zwischenreihenanbau).

Der Schulungsteil wird durch die Bereitstellung von landwirtschaftlichen Inputs und praktische Demonstrationen zur Entwicklung und Verwaltung neuer Techniken unterstützt.

Neben diesen Aktivitäten unterstützt das Projekt die Landwirte bei der Schaffung einer Genossenschaft, die für alle Phasen der Verwaltung der Wertschöpfungskette verantwortlich ist. Die Projektmitarbeiter werden die Kooperative und die verschiedenen Stakeholder bei der Entwicklung des Marktes, auf dem die Endprodukte (Limonen und Mandarinen) verkauft werden, sowie die Pflanzen, die in den Gewächshausgewächshäusern angebaut werden, ständig unterstützen.

Die Genossenschaft wird auch bei der Verwaltung der Nachernteaktivitäten, dank der Schaffung von:

  • 3 Lagerzentren
  • 3 Sammelzentren

und in der Geschäftsentwicklung sowie für Zugang zu Kreditinstituten unterstützt.

Project Details

Skills Needed:

Categories:

Tags: